Medialer Entwicklungszirkel

 

Sie können bei MENSCH individuell ® an medialen Zirkeln teilnehmen: 

 

* Medialer Entwicklungszirkel (monatlich)

* Medialer Übungszirkel (alle zwei Monate)

 

Sie finden auf dieser Seite Informationen zum medialen Entwicklungszirkel.

 

NEU: ab 28. Oktober 2022:

 

* Dieses Angebot ist bereits ausgebucht.
   Sie können sich auf eine "Warteliste" setzen lassen.
   (Stand. 29. Juli 2022)

 

Überblick: 

* Jeden Monat

* Freitags zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
* Voraussetzungen:
   - "Leuchtendes Land I - die Reise beginnt"
   - Interesse für mediale Arbeit
   - Mindestens 1/2- Jahr Mitgliedschaft im medialen Übungszirkel 
 
* In Dortmund-Süd oder Online-Termin
   (u.a. abhängig von Regierungsbeschlüssen rund um die Corona-Krise)  

* Beitrag: 80€ (inkl. MwSt.) pro Termin
* Kleingruppe

 

Termine medialer Entwicklungszirkel / 2022:
(Stand: 29. Juli 2022 / Terminänderungen vorbehalten)

 

28. Oktober / 18. November / 9. Dezember

 

Kurstermine 2023: 

Die Kurstermine für 2023 werden im vierten Quartal 2022 hier veröffentlicht.

 

Details:

Der "Mediale Entwicklungszirkel" ist ein Arbeitskreis, ein Treffpunkt für medial Interessierte, die sich austauschen, miteinander wachsen und lernen möchten.

 

Der Fokus im "Medialen Entwicklungszirkel" liegt auf der Vertiefung von bestehenden Kontakten, hat das Ziel, mit verschiedenen energetischen Begleiter:innen eine sichere Kommunikation aufzubauen und das eigene Bewußtsein immer wieder zu hinterfragen.

 

Mediale Arbeit kann auch praktische Hilfen für unseren Alltag bringen und den Einklang von Seele, Geist und Körper fördern.

 

 

In all meinen Kurs- und Seminarangeboten überwiegt ein praxisnahes Lernen und ein liebevolles, zugewandtes Miteinander

 

Für weitere Details zu diesen Angeboten sprechen Sie mich bitte gerne an. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich auf die  "Warteliste" setzen zu lassen.

 

Zur Anmeldung

 

 

WICHTIGER HINWEIS:
„Mediale Übungszirkel“ und "Mediale Entwicklungszirkel" dienen ausschließlich der spirituellen Ausbildung und der spirituellen Entwicklung des Teilnehmers / der Teilnehmerin. Die Teilnahme ersetzt nicht eine ärztliche, heilpraktische oder anderweitige therapeutische Beratung, Begleitung oder Behandlung. Die Teilnahme kann eine intensive Selbsterfahrung bedeuten. Eine gute psychische Belastbarkeit wird daher vorausgesetzt.